<p><br><br></p>

Unsere Geschichte

1999

Das Unternehmen wurde im Jahr 1999 von der Gemeinde Wildalpen und 7 weiteren Gesellschaftern als Abfüllbetrieb für reines naturbelassenes Quellwasser gegründet. Schon damals basierte das Konzept WILDALP auf die einzigartige Premiumqualität dieser besonderen Quelle – Quellwasser in seiner Urform in Flaschen zu füllen.

2001

Das Werk wurde errichtet und die Abfüllanlagen samt Quellanschluss installiert und die es wurde mit der Abfüllung des unbehandelten Quellwassers begonnen.

2002

Die ersten Exporte nach Asien (Japan, Taiwan) werden getätigt.

2004

WILDALP erweitert seine Produktkompetenz und füllt sein einzigartig reines Quellwasser auch als Baby-Wasser ab; d.h. Wasser für die Zubereitung von Baby-Nahrung. Durch seine Reinheit, Struktur und Charakter ist das Wasser ideal zum Mischen von Erstmilch, Folgemilch, Babybreien oder Instant Tees und Baby-Säften.

Die ersten Exporte von Baby-Wasser nach Hong Kong werden umgesetzt.

2005

Markteinführung von Baby-Wasser nach Korea. WILDALP Baby-Wasser ist heute die fünftgrößte importierte Wassermarke in Korea.

2010

WILDALP bekommt mit David Steicke, einem erfolgreichen Geschäftsmann, einen neuen Hauptgesellschafter und stellt damit die Weichen für eine Expansionsstrategie.

2011

Produktvorstellung und Markteinführung von WILDALP-Mondwasser, einer speziellen Abfüllung am Tag des Vollmonds.

2014

Die Produktfamilie von WILDALP wird um die WILDALP Lady und WILDALP Junior erweitert.

2017

Die Produktfamilie von WILDALP wird im Premiumsegment mit der Produktvorstellung und Markteinführung von WILDALP 888 erweitert.

tl_files/wildalp/design/_images/M.01.Unternehmen/M01.Geschichte_2017.png